Yin Yoga mit Johanna Mozdzen

Yin Yoga mit Johanna Mozdzen im loulan, Lüneburg

dienstags 19:30 – 20:45 Uhr

Zehnerkarte – 150,00 €, ermäßigt 135,00 €, Probestunde: 10€

max. 10 Teilnehmer 

Du hast einen stressigen Alltag und sehnst dich nach einer kleinen Pause?
Du würdest gern mal wieder ein bisschen Zeit nur für dich haben?
Du wünscht dir wieder mehr in Kontakt mit deinem Körper zu kommen?

Dann könnte Yin Yoga sehr gut zu dir passen!
Melde dich gern direkt für eine Probestunde an.

Im Yin Yoga werden die verschiedenen Stellungen (Asanas) über einige Minuten gehalten und Du wirst so in eine tiefe Entspannung geführt. Die Stunde wird von viel Stille begleitet, so dass Du die Möglichkeit bekommst mit dir in Verbindung zu treten. Durch die passive Dehnung wird besonders das tiefe fasziale Gewebe angesprochen, was Verklebungen und Verkürzungen sanft lösen kann. So wird der Körper bei regelmäßiger Praxis wieder geschmeidiger und Schmerzen können reduziert werden. Hierdurch kannst Du einen Ausgleich zu einem oft sehr schnellen und stressigen Leben bewirken.
Denn beim Yoga ist deine Zeit. Du, deine Matte und dein Körper!

Gönne Dir jetzt eine Pause vom stressigen Alltag und melde dich für eine Probestunde an!

Ausbildung zur zertifizierten Beckenboden-Yoga-Lehrerin mit Sarah Lucke, Yogalehrerin BDY/EYU und Autorin des Buches „Beckenboden-Yoga entspannt“.

Ausbildung zur zertifizierten Beckenboden-Yoga-Lehrerin mit Sarah Lucke

Ausbildung zur zertifizierten Beckenboden-Yoga-Lehrerin mit Sarah Lucke, Yogalehrerin BDY/EYU und Autorin des Buches „Beckenboden-Yoga entspannt“.

Ausbildung zur zertifizierten Beckenboden-Yoga-Lehrerin mit Sarah Lucke, Yogalehrerin BDY/EYU und Autorin des Buches „Beckenboden-Yoga entspannt“.

Diese Fortbildung lässt die Teilnehmerinnen ihren Beckenboden in der Tiefe entdecken, verstehen und erfahren. Auf vielfältige und entspannte Weise wird der Beckenraum befreit, die Verbindung zur Erde gestärkt und gelernt, wie der Beckenboden eingesetzt wird, um eine zentrierte Stabilität und gleichzeitig befreite Weite in den Asanas zu gewährleisten und den Beckenboden dabei auf sanfte Weise zu stärken. Auch die psychischen und energetischen Themen des Wurzelchakras kommen nicht zu kurz. So erhalten die Teilnehmerinnen nicht nur einen wirkungsvollen und ganzheitlichen Zugang zum Beckenbodentraining, sondern lernen viel über die perfekte Yoga-Basis mit wichtigen Erkenntnissen über eine stabilisierende Yogapraxis. Ein flexibler, kraftvoll-lebendiger Beckenboden ist die Grundlage für eine gesunde, aufrechte Körperhaltung, für Sicherheit und Urvertrauen und eine unbeschwerte Lebenslust. Weitere Infos gibt es auf beckenboden-yoga.com/ausbildung.